Zubehör

Praktisch und zweckmäßig

MOTORISIERUNG
der Baustandard des Sektionaltors Overlap Plus sieht den Einbau des Antriebs SilvMotion im Sturz vor, ein einheitlicher Mechanismus für alle im Katalog erhältlichen Arten von Garagentoren. Das Tor wird serienmäßig mit einer Zweikanal-Fernbedienung und -Empfangsgerät geliefert.

GRIFFE
Im Fall des Sektionaltors Overlap Plus in handbetätigter Ausführung oder bei Vorliegen von Garagen ohne zweiten Ausgang ist der Einbau eines doppelten Griffs in der serienmäßigen Ausführung Platinbronze oder in anderen auf Anfrage erhältlichen Ausführungen zwingend vorgeschrieben.

SCHEIBEN
Overlap Plus ist dank einer Auswahl an Scheiben auch in der Ausführung mit Fenstereinsätzen erhältlich, die es ermöglichen, das Innere der Garage mit natürlichem Licht zu erhellen und den Anblick des Tors aufzulockern. Die Scheiben von Overlap Plus sind aus Polycarbonat gefertigt, das in getönter Strukturglas und auf Anfrage in klarer Strukturglas oder in glatter, durchsichtiger Ausführung erhältlich ist.

LÜFTUNG
Für den Fall von Garagen, in denen eine Lüftung erforderlich ist, können in Overlap Plus eckige oder kreisförmige Lüftungsgitter eingesetzt werden.

Das reichhaltige lieferbare Zubehörangebot umfasst darüber hinaus zusätzliche Empfangsgeräte und Fernbedienungen, Vorbereitung für den Anschluss an eine Alarmanlage, Warnblinkleuchte, Photozellen, Überhöhungen und Oberlichter.