Zubehör

Antike Tore mit der modernsten Technologie

Das lieferbare Zubehör, um die Flügeltore Silvelox zweckmäßiger zu gestalten oder die neue Tür an die zuvor bestehende anzugleichen, ist zahlreich, wie Zierstreifen oder Beschläge aus Messing, Kupfer oder mit besonderen Rostschutz-Klarlacken, mit Antik- oder Matteffekt, behandelt. Die Möglichkeit, verglaste Oberlichter oder Blenden, auch bogenförmig, ermöglicht den Einbau auch in architektonisch besonders schwierigen Situationen.

Schlupftürporta-pedonale-portone-ad-ante

Der Einbau der Schlupftür bietet einen einfachen Durchgang, besonders bei Vorliegen von sehr großen Eingängen. Bestens im Torflügel getarnt, beeinträchtigt sie das Gesamtaussehen in keiner Weise. Sie ist ohne Schwelle und kann mit Hydraulikverschluss und Elektroschloss für die Fernentriegelung versehen werden.

 

 

 

Antriebmotore-portone-ad-ante

Alle Flügeltore von Silvelox sind für den Antrieb vorgesehen. Die Abmessungen des Tors bestimmen die am besten geeignete Motorausführung. Der Motor ist sehr geräuscharm und bewirkt die Öffnung und das Schließen der Torflügel mit gesteuerter Geschwindigkeit. Fotozellen innen und außen melden etwaige Hindernisse und blockieren automatisch die Torflügel. Die Zweikanal-Fernbedienung mit veränderlicher Kodierung gehört zur Serienausstattung, die Vierkanal-Fernbedienung ist auf Anfrage lieferbar.

 

 

 

Briefkasten und Türklinkenvano-portalettere-portone-ad-ante

Ein weiteres Zubehör auf Anfrage ist der Briefkasten mit Außenklappe aus bronzenem Messing passend zu den Klinken. Das reichhaltige Angebot an Spezialklinken gesellt sich zu dem der Standardklinken, um zusätzlich die Ästhetik des Tors zu bereichern.